Intern
    Prof. Dr. G. Bringmann

    Lyon und Würzburg tauschen Studenten

    Ein doppeltes Diplom können die Chemiestudenten der Uni Würzburg erwerben. Möglich wird das im Rahmen des Doppeldiplom-Studiengangs mit der „École Supérieure de Chimie Physique Électronique“ (CPE Lyon). Wer daran teilnimmt, wechselt nach dem zweiten Semester des Hauptstudiums nach Lyon. Umgekehrt können auch Studierende aus Lyon ihre Ausbildung in Würzburg vollenden. In beiden Fällen erwerben die Absolventen ein Diplom von der Uni Würzburg und zugleich eines von der CPE Lyon. Erstmals kommt es bei diesem Programm nun auch zu einem Austausch von Dozenten: Im Sommersemester halten Würzburger Professoren reguläre Vorlesungskurse an der CPE Lyon - zunächst Professor Gerhard Bringmann zum Thema Naturstoffchemie, anschließend Professor Eckart Rühl auf dem Gebiet der Umweltchemie. Das Interesse ist offenbar groß: Von allen in Lyon frei wählbaren Kursen haben sich für diese Vorlesungen die meisten Studierenden angemeldet, wie Bringmann mitteilt. Umgekehrt hält derzeit Professor A.K. Smith von der CPE Lyon an der Uni Würzburg das reguläre Seminar zum Anorganisch-Chemischen Praktikum II.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin